Aktuelles

Manuel Schmid Bayerischer Vizemeister im Zielwettbewerb

Bayerische Meisterschaft Zielwettbewerb Winter 2019/20
Manuel Schmid - 2.Platz Bayerische Meisterschaft Zielwettbewerb

Zum Jahresende wurde am Sonntag in der Raiffeisenarena Waldkraiburg die Bayerische Meisterschaft im Zielwettbewerb der Damen und Herren ausgetragen. Mit seinem ersten Platz bei der Bezirksmeisterschaft, qualifizierte sich Manuel Schmid vom FC Ottenzell für die Meisterschaft der 40 besten bayerischen Zielschützen.

Nach seinem ersten Durchgang mit insgesamt 344 Punkten (182 / 162 Punkte) landete Manuel Schmid auf einem guten sechsten Platz. Der Abstand auf einen der vorderen Plätze war aber bereits hier nicht all zu groß. Die besten vierzehn durften dann noch einmal in einem zweiten Durchgang ihre Zielsicherheit unter Beweis stellen. Hierbei räumte Manuel mit 187 und 177 Punkten das Feld dann noch einmal von hinten auf. Mit insgesamt 708 Punkten landete er am Ende auf einem hervorragenden zweiten Platz hinter Werner Anetzberger (EC Saßbach) mit 717 Punkten und vor dem Drittplatzierten Stefan Thurner (SV Oberbergkirchen) mit 703 Punkten.

Mit seinem Vize-Titel qualifizierte sich Manuel Schmid natürlich auch für die Deutsche Meisterschaft am 24. Januar 2020 in Waldkirchen. 

Download
Ergebnis Bayerische Meisterschaft Zielwettbewerb Winter 2019/20
Ergebnisliste BayM Ziel Winter 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.6 KB

FC Ottenzell siegt auch beim Bayernpokal Mixed

Bayernpokal Mixed Winter 2019/2020 - FC Ottenzell
Robert Riedl, Michaela Eisenreich-Berg, Corinna Seidl, Wilhelm Klingseisen

Spannenden und erstklassigen Eisstocksport boten am vergangenen Sonntag 22 Moarschaften zum Jahresausklang beim Bayernpokal-Mixed im Eisstadion Berchtesgaden. Aus dem Landkreis Cham waren der FC Ottenzell und der EC Wetterfeld mit jeweils einer Mixed-Mannschaft bei diesem hochklassigen Sportevent vertreten. Der FC Ottenzell sicherte sich am Ende in spannenden Finalspielen den Titel und das Startrecht zur Deutschen Meisterschaft.

 

Zu Beginn legten die FCO-Schützen Corinna Seidl, Michaela Eisenreich-Berg, Wilhelm Klingseisen und Robert Riedl keinen perfekten Start hin und verloren ihr erstes Spiel in der Gruppe A mit 8:14 gegen den EC Fischbachau. Doch ab dann starteten sie wieder einmal eine fulminante Siegesserie. Mit 17:13 gewannen sie gegen den TSV Peiting I, mit 16:10 gegen den FSV Eiching, 15:11 gegen den favorisierten EC Gerabach II, 16:10 gegen SV Gumpersdorf und 12:10 gegen den TuS Engelsberg. Erst gegen den EC Eintracht Aufham mussten sie mit 10:16 wieder Punkte liegen lassen und verloren dann auch eindeutig das Folgespiel mit 29:7 gegen die Mannschaft des EC Haslangkreit. Die letzten beiden Spiele in der Gruppe A konnte der FC Ottenzell mit einem 16:6 gegen TSV Niederviehbach und einem 14:12 gegen den TSV Hartpenning für sich entscheiden. Damit belegte die Ottenzeller Mixedmannschaft mit 14:6 Punkten vorerst den zweiten Platz hinter dem EC Eintracht Aufham (15:5 Punkte) in ihrer Gruppe.

Im Halbfinale mussten sie gegen den Sieger aus der Gruppe B, den EC Lampoding ran. Nach sechs Kehren trennten sich die Kontrahenten erst einmal mit einem 15:15 Unentschieden. Deshalb mussten beide Mannschaften in die Verlängerung zum entscheidenden Ringmassen, welches die Ottenzeller – wenn auch knapp – mit 22:20 gewannen. Im entscheidenden Finale ging es nun gegen den Gewinner des anderen Halbfinals, den SC Oberroth. Mit 11:9 bezwang der FC Ottenzell auch diesen und krönte seine lange Reise nach Berchtesgaden kurz vor Weihnachten mit dem Bayernpokal-Titel. 

Die weiteren Platzierungen: 2. SC Oberroth, 3. EC Eintracht Aufham, 4. EC Lampoding, 5. EC Gerabach II, 6. TSV Peiting II, 7. TuS Engelsberg, 8. ESV Mitterskirchen, 9. EC Fischbachau, 10. SV Zeitlarn, 11. FC Penzing, 12. TSV Peiting I, 13. TSV Hartpenning, 14. EC Gerabach I, 15. EC Passau-Neustift, 16. EC Haslangkreit, 17. TSV Niederviehbach, 18. ESV Nürnberg Rbf., 19. EC Wetterfeld, 20. FSV Eching, 21. SV Gumpersdorf, 22. DJK Niedertaufkirchen

 

Die sieben erstplatzierten Mannschaften qualifizierten sich für die Deutsche Meisterschaft am 29. Februar 2020 in Ruhpolding.

Download
Ergebnisliste Bayernpokal Mixed Winter 2019/2020
Ergebnisliste BayP Mixed Winter 2019-20.
Adobe Acrobat Dokument 443.6 KB

31 Mannschaften kämpften beim Winterpokalturnier des FC Ottenzell

Winterpokalturnier FC Ottenzell 2019
Sieger Gruppe 1: DESV Herren

Am Samstag durften wir wieder 31 Herrenmannschaften zu unserem alljährlichen Winterpokalturnier in der Franz Zwiebel Eishalle in Regen begrüßen.

 

In der Gruppe 1 wurde die DESV Herren Auswahl ihrer Favoritenrolle gerecht und holte sich mit 17:3 den  ersten Platz. Dahinter folgte der Spvgg Oberkreuzberg (14:6 Punkte) vor dem EC Reckenberg (11:9 Punkte).

Download
Ergebnisliste Gruppe 1
Ergebnis Gruppe 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 351.0 KB

Winterpokalturnier FC Ottenzell 2019
Sieger Gruppe 2: EC Zuckenried

In der zweiten Gruppe mit ebenfalls 11 Mannschaften setzte sich der EC Zuckenried dank der besseren Stocknote mit 18:2 Punkten (3,186) gegen den EC Sondorf (18:2 Punkte / 1,536) durch. Dritter wurde der SV Konzell mit 14:6 Punkten

Download
Ergebnisliste Gruppe 2
Ergebnis Gruppe 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 350.8 KB

In der Gruppe 3 gewann am Ende der Spvgg Kirchdorf mit 14:2 Punkten. Mit der besseren Stocknote belegte der SV Schönthal den zweiten (10:6 / 1,511) und der EC Teisnach den dritten Platz (10:6 / 1,266).

Download
Ergebnisliste Gruppe 3
Ergebnis Gruppe 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 350.8 KB

FC Ottenzell Mixed gewinnt Bezirkspokal

Bezirkspokal Sieger 2019 FC Ottenzell
Wilhelm Klingseisen, Robert Riedl, Michaela Eisenreich-Berg, Corinna Seidl

Am vergangenen Sonntag fand in der Eishalle in Mitterteich das Match um den Bezirkspokal im Mixed für die Wintersaison 2019/2020 statt. Neben dem FC Ottenzell hat sich aus dem Landkreis Cham der EC Wetterfeld und der FC Untertraubenbach mit zwei Mannschaften qualifiziert. Die Mixed-Mannschaft des FC Ottenzell siegte im Endklassement souverän gegen die 10 weiteren Moarschaften und sicherte sich einen Startplatz für den Bayernpokal.

 

Die Schützinnen Corinna Seidl und Michaela Eisenreich-Berg sowie die Schützen Wilhelm Klingseisen und Robert Riedl legten als Favorit einen fulminanten Start hin und gewannen die ersten acht von zehn Spielen abgeklärt und kontrolliert. Zuerst besiegten sie den EC Wetterfeld mit 24:10 bevor der EV Münchshofen in der knappsten Partie mit 17:15 geschlagen wurde. Auch gegen den FC Untertraubenbach II blieb die FCO-Mixed mit 23:7 siegreich. Chancenlos waren auch die weiteren Gegner TV Schierling (15:9), TSV Großberg (22:8), SF Kondrau (21:3), SV Zeitlarn (26:8) und ESC Berching (20:10) gegen die sportliche Leistung des FC Ottenzell. Nur gegen die Vorjahressieger des FC Untertraubenbach I musste sich das erfolgreiche Quartett mit 10:20 geschlagen geben, bevor man gegen den 1. FC Neunburg vorm Wald wieder mit 16:8 einen Sieg einfahren konnte. 

Bezirkspokal Mixed Winter 2019/2020
Siegermannschaft Bezirkspokal Mixed Winter 2019/2020

Am Ende siegte der FC Ottenzell verdient mit 18:2 Punkten und der Stocknote 1,980. Platz zwei ging dank der besseren Stocknote an den EC Wetterfeld mit 12:8 Punkten (1,159) vor dem punktgleichen SV Zeitlarn (1,138).

 

Die weiteren Platzierungen: 4. EV Münchshofen (11:9 / 1,191), 5. SF Kondrau (11:9 / 1,052), 6. 1. FC Neunburg vorm Wald (10:10 / 1,112), 7. FC Untertraubenbach I (10:10 / 1,000), 8. TSV Großberg (8:12 / 1,124), 9. ESC Berching (8:12 / 0,730), 10. FC Untertraubenbach II (6:14 / 0,794), 11. TV Schierling (4:16 / 0,396)

 

Die ersten drei Mannschaften qualifizierten sich für den Bayernpokal am kommenden Sonntag, 22. Dezember im Eisstadion Berchtesgaden.

Download
Ergebnisliste Bezirkspokal Mixed 2019/2020
Ergebnisliste BP Mixed Winter 2019-20.pd
Adobe Acrobat Dokument 61.9 KB

Manuel Schmid gewinnt Bezirksmeisterschaft Zielwettbewerb

Bezirksmeisterschaft Ziel - Manuel Schmid, Robert Riedl

Am Samstag, den 3. November trafen sich die besten Zielschützen des Bezirks VI / Oberpfalz zur Bezirksmeisterschaft in der Donau Arena in Regensburg. Vom FC Ottenzell haben sich hierfür Manuel Schmid und Robert Riedl qualifiziert.

Mit insgesamt 335 Punkten - 173 Punkte und 162 Punkte - verteidigte Manuel Schmid seinen Titel und gewann die Bezirksmeisterschaft.

Damit qualifizierte er sich für die Bayerischer Meisterschaft Zielwettbewerb am 29.12.2019 in Waldkraiburg.

Robert Riedl schaffte insgesamt 230 Punkte - 133 Punkte und 97 Punkte - und belegte damit den 23. Platz von 40 Teilnehmern.

Download
Ergebnisliste Bezirksmeisterschaft Ziel Winter 2019/20
BMS Ziel Alle Ergebnisliste Winter 2019-
Adobe Acrobat Dokument 88.7 KB

Ottenzeller Herren siegen bei Kreispokal auch in der Gruppe 2

Kreispokal Herren Winter 2019 - FC Ottenzell

Nachdem bereits die zweite Herrenmannschaft den Kreispokal in der Gruppe 1 gewonnen hat, kämpfte nun die erste Herrenmannschaft gegen zwölf weitere Mannschaften aus dem Kreis 600 in der Gruppe 2 um die Qualifikation zum Bezirkspokal. 

Die Schützen Ewald Schmid, Robert Riedl, Albert König und Manuel Schmid holten dabei ungeschlagen und der Stocknote 5,070 souverän den Podestplatz. Dahinter platzierte sich der EV Furth im Wald 1 (18:6 / 1,769) und der FC Untertraubenbach 2 (15:9 / 1,324).

Download
Ergebnisliste Kreispokal Herren Gruppe 2
Ergebnisliste Kreispokal Herren Gruppe2
Adobe Acrobat Dokument 90.3 KB

FCO Herren siegen beim Kreispokal (Gruppe 1)

Parallel zu den Kreispokal-Mixed wurde in der Eishalle in Regen der Kreispokal Herren Gruppe 1 (Kreis 600 Cham) ausgetragen. Die Ottenzeller Schützen Hermann Stillfried, Josef Wutz, Fritz Wühr und Martin Eidenhardt setzten sich dabei souverän mit 20:2 Punkten gegen die elf weiteren Herrenmannschaften durch. Auf Platz zwei landete der SSV Schorndorf 1 (18:4 / 2,280) vor dem punktgleichen SV Schönthal 1 (18:4 / 1,897).

Download
Ergebnisliste Kreispokal Herren Gruppe 1 Winter 2019/20
Ergebnisliste Kreispokal Herren Gruppe1
Adobe Acrobat Dokument 90.8 KB